Veröffentlicht am

Software-Update Version 2.2.0

Das Update auf die Version 2.2.0 bringt einige neue Funktionen und Bugfixes mit sich. Auch wurde unter der Haube geschraubt, um die Systemstabilität in bestimmten Anwendungsfällen zu verbessern.

Anmerkung: Die Version 1.2.0 wird in Kürze folgen. Dazu stehen noch abschließende Tests aus. Interessierte User, die bei der Qualitätssicherung mithelfen möchten, können sich gerne per Kontaktformular melden.

Hinweis: Ein Update auf die Version 2.1.0 erfordert zwingend einen vorherigen Mindessoftwarestand 2.0.2. Bitte führen Sie vorher ein entsprechendes Software-Update durch. Die letzten Software-Stände können hier heruntergeladen werden: Firmware Downloads Das Firmware-Archiv findet sich hier.

Falls du einen Fehler in EVSE-WiFi gefunden haben solltest, melde uns dies bitte entweder über das Kontaktformular oder über das Forum.

Download v2.2.0 für smartWB / EVSE-WiFi 2.0 (ESP32)

Neuerungen in Version 2.2.0

  • Exportfunktion für Logfile (Auf Seite Log) als .csv-Datei
  • Timer-Funktion für Normal Mode
    • Es stehen bis zu 5 Timer-Intervalle zur Verfügung
    • Unterscheidung von Wochentagen
    • Festlegen einer vordefinierten Ladestromeinstellung (>6A), welche zu Beginn das jeweiligen Timer-Intervalls gesetzt wird (manuelle Änderungen des Ladestroms sind weiterhin möglich). Bei Auswahl von 0A wird keine Anpassung des Ladestroms vorgenommen.
    • Jedes Timer-Intervall kann separat aktiviert/deaktiviert werden
    • Globale Aktivierung/Deaktivierung des Timers möglich
  • Automatische Updates über GUI möglich
    • Unter dem Button „Check for Update“ in den Settings kann eine Software-Version ausgewählt und installiert werden
    • Es können auch Beta-Versionen ausgewählt werden (ACHTUNG: Beta-Versionen sind nicht für den produktiven Einsatz geeignet!)
    • Automatische Updates funktionieren auch im AP-Mode sofern das Endgerät, über welches auf die Weboberfläche zugegeriffen wird, über eine Internetverbindung verfügt

Wichtige Bugfixes

  • Automatischer Zoom auf iOS-Geräten bei der Eingabe des Passworts wird verhindert
  • S0-Zähler: bei Verwendung der API (z.B. durch openWB, EVCC, etc…) wird die geladene Energiemenge nach Abschluss des Ladevorgangs nicht mehr verdoppelt