Veröffentlicht am

Software-Update Version 2.3.0

Mit dem Update auf die Version 2.3.0 wird eine Deutsche Übersetzung implementiert und die RFID-Interaktion mit openWB und EVCC eingeführt. Ebenso wird für eine erweiterte Systemanalyse ein Systemlog zur Verfügung gestellt und kleinere Fehlerbehebungen und Optimierungen umgesetzt.

Hinweis: Das Update auf die Version 2.3.0 erfordert zwingend einen vorherigen Mindestsoftwarestand 2.0.2. Bitte führe vorher ein entsprechendes Software-Update durch. Die letzten Software-Stände können hier heruntergeladen werden: Firmware Downloads Das Firmware-Archiv findet sich hier. Im Normalfall kann das Update direkt über die Benutzeroberfläche von EVSE-WiFi (Settings/Einstellungen) installiert werden.

Falls du einen Fehler in EVSE-WiFi gefunden haben solltest, melde uns dies bitte entweder über das Kontaktformular oder über das Forum.

Neu

  • RFID Interkation mit EVCC und openWB
  • Deutsche Übersetzung hinzugefügt
    • Nach dem Update bleibt die Spracheinstellung auf Englisch
    • Unter „Settings“ -> „General Settings“ gibt es die Option, die Sprache auf Deutsch zu ändern. (Parameter „Language“). Anschließend muss über „Save & Reboot“ bestätigt werden.
  • Systemlog hinzugefügt
    • Nach Aktivierung des Debug-Modus (unter Settings/Einstellungen -> General Settings/Allgemeine Einstellungen) gibt es in der Hauptnavigation (auf der rechten Seite) einen zusätzlichen Eintrag „System-Log“. Dort werden Live Systemereignisse ausgegeben. Die hier ausgegebenen Daten werden nicht zwischengespeichert und sind nach einem Neuladen der Weboberfläche nicht mehr vorhanden.
    • Auf der Seite „System-Log“ (siehe oben) können die letzten 200 Systemlog-Einträge im JSON-Format heruntergeladen werden, um eventuelle Probleme bei einem WLAN-Verbindungsabbruch zu erhalten. Nach einem Neustart von EVSE-WiFi wird das herunterladbare System-Log wieder initialisiert.
    • Ältere Systemlog-Daten stehen nach einem Neustart nicht mehr zur Verfügung.
  • Display-Standby-Zeit änderbar
    • Unter Settings/Einstellungen -> General Settings/Allgemeine Einstellungen kann über den Punkt „Display Standby“ eingestellt werden, wie lange das Display aktiviert bleibt. Ein niedrigerer Wert erhöht die Lebenszeit des Displays.
  • Konfigurierte IP-Adresse von EVSE-WiFi wird auf dem Display nach dem Einschalten für 6 Sekunden angezeigt.

Bugfixes

  • Wenn kein Ladecontroller angeschlossen ist, ist ein Speichern der Einstellungen wieder möglich
  • weitere kleinere Fehlerbehebungen

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Software-Update (Versionen 2.0.6 / 1.0.6)

Mit dem Update auf die Version 2.0.6 bzw. 1.0.6 wurden einige Updates verwendeter Bibliotheken durchgeführt und Verbesserungen an der Performance vorgenommen.

Hinweis: Ein Update auf die Version 2.0.6 oder 1.0.6 erfordert zwingend einen vorherigen Mindessoftwarestand 2.0.2, bzw. 1.0.2. Bitte führen Sie vorher ein entsprechendes Software-Update durch. Die letzten Software-Stände können hier heruntergeladen werden: Firmware Downloads Das Archiv (ältere Versionen) findet sich hier.

Falls du einen Fehler in EVSE-WiFi gefunden haben solltest, melde uns dies bitte entweder über das Kontaktformular oder über das Forum.

Download v2.0.6 für smartWB / EVSE-WiFi 2.0 (ESP32)
Download v1.0.6 für EVSE-WiFi 1.0 (ESP8266)

Folgend werden die Anpassungen, welche mit der neuen Firmware-Version ausgeliefert werden, aufgeführt. Grundsätzlich stehen die Anpassungen sowohl für die Versionen 1.0.6, als auch für die Versionen 2.0.6 zur Verfügung, sofern nicht explizit auf etwas anderes hingewiesen wird.

Änderungen in Version X.0.6:

  • System / Modbus: Verbesserte Systemstabilität bei Verwendung von Modbus-Zählern
  • System / Logging: Für jeden Ladevorgang wird der Start-Zählerstand im Logfile hinterlegt (Nur Modbus-Zähler)

Bugfixes in Version X.0.6:

  • System / Logging: Verhindern eines Systemcrashs bei nicht existentem Logfile
  • System / WLAN: Hostname wird nun bei einem DHCP Request übermittelt